Die richtige Wahl beim Servicedruck!

PCB-Experten Tipp #2

Die falsche Wahl beim Servicedruck kann zu Terminverzögerungen führen.

Warum?

Ein Beispiel: Beim Leiterplatten-Bestellprozess wird ein Servicedruck für Top und Bottom gewählt. In den PCB-Daten ist aber nur der Servicedruck für die Top Seite enthalten. Es ist unklar, ob die falsche Option gewählt wurde oder eine Lage fehlt. Dies führt daher zu Rückfragen und Klärung durch einen WEdirekt Mitarbeiter. Je nach Reaktionszeit kann sich der Liefertermin Ihrer Leiterplatte nun bereits um einen Tag verzögern.

Wie kann dies vermieden werden?

Achten Sie bereits bei der Bestellung auf die Auswahl der unterschiedlichen Zusatz-Optionen. So unterstützen Sie uns bei einer reibungslosen Leiterplatten-Datenprüfung, von der auch Sie profitieren!

Sie möchten die gewonnenen Erkenntnisse gleich einsetzen? Dann auf in den PCB-Konfigurator!

Sie befinden sich auf der WEdirekt Website für Deutschland. Bitte wählen Sie ein anderes Land, um die Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Land und Sprache ändern close