Was fehlt? Die Bohrdaten!

PCB-Experten Tipp #3

Einer der Hauptgründe für Terminverzögerungen und Rückfragen sind unvollständige PCB-Datensätze.

Insbesondere fehlende Bohrdaten kommen dabei häufig vor.

Wie kann dies vermieden werden?

Achten Sie bei der Datenausgabe darauf, ob die Bohrdaten der Leiterplatte separat ausgegeben werden müssen. Dies ist bei vielen Layout-Programmen der Fall. Wenn notwendig, geben Sie die Daten gesondert aus und verpacken Sie alles in eine zip-Datei.

Durch vollständige Datensätze helfen Sie uns Ihre Platinen termingerecht zu fertigen und zu liefern.

Sie möchten gerne mehr zu unseren Datenformaten wissen? In unseren Leiterplatten-Spezifikation gibt es weitere Informationen.

Sie befinden sich auf der WEdirekt Website für Deutschland. Bitte wählen Sie ein anderes Land, um die Inhalte für Ihren Standort zu sehen und online einzukaufen.

Land und Sprache ändern close